Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf - Neue Trailer zum Animationsabenteuer

die-schlümpfe-2017.jpg

Die Schlümpfe 2017

Sony Pictures hat gleich zwei neue Trailer zu Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf veröffentlicht. Neben dem zweiten US-Trailer gibt es auch einen ersten internationalen Trailer.

Nachdem die letzten beiden Kinoabenteuer der beliebten Comiccharaktere als Realfilm erfolgten, kehrt man mit dem neusten Projekt zu den gezeichneten Wurzeln zurück. Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf ist ein reiner Animationsfilm. In den deutschen Kinos startet das Werk am 6. April.

Im neusten Schlumpf-Abenteuer machen sich Schlumpfine und ihre Brüder in den geheimnisvollen verbotenen Wald auf. Hier treffen sie nicht nur auf viele magische Kreaturen, sondern müssen auch ein verwunschenes Dorf zu finden, in der Hoffnung, dass der böse Zauberer Gargamel ihnen nicht zuvor kommt.

In der amerikanischen Originalversion übernehmen Joe Manganiello (Hefty), Demi Lovato (Schlumpfine), Jack McBrayer (Clumsy), Mandy Patinkin (Papa Schlumpf) und Rainn Wilson (Gargamel) die Sprech-Hauptrollen. Die Regie führt Kelly Asbury, der unter anderem schon bei Shrek 2 (2004) oder Gnomeo & Julia (2011) als Regisseur verantwortlich war. Das Drehbuch stammt von den beiden Autoren Stacey Harman und Pamela Ribon.

SMURFS: THE LOST VILLAGE - Official Trailer #2 (HD)

SMURFS: THE LOST VILLAGE - International Trailer (HD)

Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf Teaser-Poster
Originaltitel:
The Smurfs: The Lost Village
Kinostart:
06.04.2017
Regie:
Kelly Asbury
Drehbuch:
Karey Kirkpatrick, Chris Poche, David Ronn, Jay Scherick, Pamela Ribon
Darsteller:
Demi Lovato, Mandy Patinkin, Jack McBrayer, Danny Pudi, Joe Manganiello, Rainn Wilson, Julia Roberts
Schlumpfine und ihre Brüder versuchen ein verwunschenes Schlumpf-Dorf zu finden, in der Hoffnung, dass der böse Zauberer Gargamel ihnen nicht zuvor kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.