Star Wars: Zukünftige Filme sollen ohne die von George Lucas erdachten Charaktere auskommen können

Star Wars.jpg

Star Wars Finn

Unsere Kollegen von Comingsoon haben Auszüge eines Interviews des Autors Gary Whitta veröffentlicht, der mitverantwortlich für das Drehbuch von Rogue One war. Dieser wurde gefragt, ob Star Wars in der Zukunft von Filmen leben kann, in denen kein Darth Vader, Boba Fett oder Sturmtruppen vorkommen. Könne er sich Filme vorstellen, die getrennt von dem sind, was George Lucas erdacht hat, aber trotzdem noch den Geist des Universums tragen?

"Ich denke, 90 Prozent von dem haben wir bereits in Rogue One gesehen. Ja, man sieht Leia, den Todesstern und Vader, denn es sind Elemente dieser Geschichte. Diese Elemente gehören dort hin und man kann die Geschichte nicht ohne diese Charaktere erzählen. Jedoch sieht man zu 90 Prozent des Films neue Charaktere, komplett neue Planeten und Orte, die man nie vorher gesehen hat. Es ist ein Star Wars-Film ohne Jedi! Man sieht keine Lichtschwerter, bis Vader seines am Ende zückt. Es gibt keine Spiritualität oder Mystik ... ein bisschen durch Donnies (Yen) Charakter, aber er besitzt eine ganz andere DNA als die Filme, die vor Rogue One veröffentlicht wurden."

Laut Gary Whitta wurde der Wandel von den Legacy-Charakteren hin zu neuen Gesichtern bereits bei Star Wars: Episode 7 – Das Erwachen der Macht glaubhaft vollzogen:

"Wir haben Rey und Finn und Kylo Ren, durch sie haben wir bereits eine neue Generation von Charakteren eingeführt. Welche Art von Star Wars-Filmen auch immer in zehn oder 20 Jahren gedreht werden, ich glaube nicht, dass sie die gleichen Legacy-Story-Elemente beinhalten werden, wie die Filme aus der Vergangenheit."

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.