Alien: Awakening - Ridley Scott kündigt nächste Fortsetzung und drei weitere Alien-Filme an

Alien-Prometheus-Ship.jpg

Das außerirdische Raumschiff in Alien

Dreht Ridley Scott für den Rest seines Lebens nur noch Alien-Filme? Wie Fandango berichtet, verriet Ridley Scott nach einer Vorführung von Alien (1979) nicht nur, dass der nächste Film den Titel Alien: Awakening tragen wird, sondern dass danach noch einmal drei weitere Filme geplant sind:

"Es wird noch einen weiteren Film geben, bevor wir im wahrsten Sinne des Wortes am anderen Ende von Alien andocken ... Es geht so: Prometheus, Awakening, Covenant.

Danach geht es weiter. Wenn dieser und der nächste erfolgreich sind, wird es definitiv noch drei weitere Filme geben."

Entweder hat Scott die Reihenfolge der Filmreihe durcheinander gebracht, oder aber Awakening spielt zwischen den Ereignissen von Prometheus und Covenant. Zwischen den Handlungen der beiden Filme liegen immerhin ungefähr zehn Jahre.

Anwesend war auch Alien-Covenant-Hauptdarstellerin Katherine Waterston, die versuchte, Scott Einhalt zu gebieten: "Du verrätst zuviel! ... Ja, es wird danach noch weitergehen. Ich glaube, damit ist die Frage beantwortet.".

Waterston antwortete auch auf die Frage, ob Dr. Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) aus Prometheus überlebt hat und in Covenant zu sehen sein wird: "Es gibt Dinge, die ihr nicht wissen wollt. Ihr wollt es einfach nicht wissen."

Was es mit der erwähnten Folge-Trilogie auf sich hat, ist völlig offen.

Alien: Covenant kommt am 18. Mai in unsere Kinos. Das Drehbuch zu Alien: Awakening ist laut letzten Aussagen von Ridley Scott bereits fertig, mit den Dreharbeiten möchte er zügig starten.

Alien: Covenant -Offizieller Trailer #2 Deutsch

Alien: Covenant - Teaser-Poster
Originaltitel:
Alien: Covenant
Kinostart:
18.05.2017
Laufzeit:
122 min
Regie:
Ridley Scott
Drehbuch:
Jack Paglen, Michael Green, John Logan
Darsteller:
Michael Fassbender, Katherine Waterston, Demián Bichir, Danny McBride, Alex England, Noomi Rapace
Zehn Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus landet das Kolonieschiff Covenant auf einem paradiesisch anmutenden Planeten, der sich jedoch schnell als gefährlicher Ort herausstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.