The Last Kingdom

Originaltitel: The Last Kingdom (seit 2015)
Erstaustrahlung am 10.10.2015
Basiert auf der Uhtred-Reihe von Bernard Cornwell.
Darsteller: Alexander Dreymon (Uhtred von Bebbanburg), David Dawson (Alfred), Tobias Santelmann (Ragnar), Emily Cox (Brida), Adrian Bower (Leofric), Thomas W. Gabrielsson (Guthrum), Matthew Macfadyen (Lord Uhtred)
Produzenten: Stephen Butchard, Nigel Marchant, Gareth Neame
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 9+


Inhalt

Im 9. Jahrhundert n.Chr. haben die Wikinger so ziemlich alle Königreiche Englands eingenommen. Nur Wessex unter König Alfred the Great kann sich als das letzte Königreich noch behaupten. In diesen turbulenten Zeiten lebt Hauptcharakter Uhtred, dessen Eltern von Wikingern getötet wurden, die Uhtred mitnahmen und als einen von ihnen aufzogen. Immer wieder muss er sich zwischen dem Land seiner Geburt und der Familie, die ihn groß zog, entscheiden, was stets sein Gewissen und seine Loyalität herausfordert. Was ist er - Sachse oder Wikinger? Um sein Geburtsrecht anzutreten und seine Rolle bei der Erschaffung einer neuen Nation zu spielen, muss Uhtred einen schwierigen Weg zwischen beiden Seiten beschreiten.

Hintergrund

The Last Kingdom basiert auf dem gleichnamigen Roman von Bernard Cornwell. In seinen Büchern der Uhtred-Reihe vermischt Cornwell historische Ereignisse und Figuren mit fiktiven Geschichten. Die erste Staffel von The Last Kingdom folgt vor allem den beiden Roman Das letzte Königreich und und Der weiße Reiter. Wobei die Handlung für die TV-Adaption etwas gestrafft und zusammengekürzt wurde. Die britische Produktion läuft in England auf dem heimischen Sender BBC 2. Deutsche Zuschauer konnten The Last Kingdom kurz nach dem Start auf dem Streaming-Dienst Netflix sowohl in originaler als auch synchronisierter Form anschauen.