The Originals

Originaltitel: The Originals (seit 2013)
Erstaustrahlung am 03.10.2013
Spin-off zur TV-Serie The Vampire Diaries
Darsteller: Joseph Morgan (Klaus Mikaelson), Daniel Gillies (Elijah Mikaelson), Claire Holt (Rebekah Mikaelson), Phoebe Tonkin (Hayley Marshall-Kenner), Charles Michael Davis (Marcel Gerard), Leah Pipes (Camille O'Connell), Danielle Campbell (Davina Claire)
Produzenten: Julie Plec, Leslie Morgenstein, Gina Girolamo
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 67+


Inhalt

Nachdem die ursprünglichen Vampire Klaus Mikaelson und seine Halbgeschwister Rebekah und Elijah vor vielen Jahren aus New Orleans vertrieben wurden, kehren sie in die Stadt zurück, die sie einst sogar mitbegründet hatten. In New Orleans hat mittlerweile ihr ehemaliger Protegé Marcel die Herrschaft übernommen und kontrolliert durch eine unbekannte Waffe alle Hexen und Vampire. Da die Mikaelsons jedoch nichts, was einst ihnen gehört hat, einfach aufgeben, planen sie schon bald, die Herrschaft wieder an sich zu reißen. Kompliziert wird die ganze Sache durch das Auftauchen der Werwölfin Hayley, die ein Kind des Vampirs Klaus erwartet. Das Baby wird schon vor seiner Geburt als Bedrohung von vielen angesehen und so müssen sich die Mikaelsons gegen Angriffe aus den unterschiedlichsten Richtungen erwehren.

Hintergrund

Mit The Originals bekam die Familie der ursprünglichen Vampire rund um Klaus Mikaelson im Jahr 2013 ihr eigene Serie. Zuvor waren die Figuren in der Serie The Vampire Diaries eingeführt worden und hatte sich dort als die Begründer der Vampire herausgestellt. Ebenso wie The Vampire Diaries geht die Konzeption von The Originals auf Julie Plec zurück. Die Autorin und Produzentin fungierte im Anschluss an die Bestellung des Spin-offs bei beiden Formaten als Showrunner. Erstmals auf Sendung ging The Originals am 3. Oktober 2013.