Star-Trek-Stars Pine und Zaldana präsentieren Sci-Tech-Awards

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences holt sich Verstärkung von Bord der Enterprise. Chris Pine und Zoe Saldana werden am 9. Februar die Vergabe der so genannten Sci-Tech-Awards moderieren, die auch Technik-Oscars genannt werden. Für die Academy ist die Verpflichtung ein Coup, denn was passt besser zusammen als die Hauptdarsteller aus Star Trek und Preise für Technik und besondere Erfindungen?

Das findet auch der Präsident der Academy Hawk Koch, der sie als das perfekte Paar bezeichnet, um Preise für technischen Fortschritt zu vergeben.

Bei der Oscarverleihung - in diesem Jahr am 24. Februar - werden traditionell Ausschnitte der Technik-Preisverleihung gezeigt. Da darf man sicher auf eine interessante Anmoderation voller Anspielungen auf Star Trek freuen. Die Marketingmaschine läuft also auf Hochtouren. Paramount hat bereits angkündigt, während des Soper Bowl am 3. Februar einen Werbespot für Star Trek into Darkness zu zeigen.

Eventuell wird dort auch die angekündigte Star-Trek-App beworben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.