Captain Marvel: Drehstart vermutlich im Januar 2018

Der Twitter-Account teilt mit, dass die Dreharbeiten zu Captain Marvel im Januar nächsten Jahres in Atlanta starten sollen. Bisher handelt es sich allerdings nur um ein Gerücht, da die Aussage noch nicht von Marvel bestätigt wurde.

Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdischen Gerätes verändert wird. Danach besitzt sie übernatürliche Fähigkeiten – kann fliegen, Energie manipulieren und hat Superkräfte. Kreiert wurde die Figur 1977 vom Autor Gerry Conway. Aktuelle ist Captain Marvel in den Comics die Gegenspielerin von Iron Man im Marvels Event Civil War II.

Die Marvel Studios sind zur Zeit sehr beschäftigt. Dieses Jahr kommen mit Guardians of the Galaxy Vol. 2, Spider-Man: Homecoming und Thor: Ragnarok drei Filme des Marvel Cinematic Universe in die Kinos. Black Panther und Avengers: Infinity War sowie der vierte Avengers-Film werden gerade gedreht. Ant-Man and the Wasp soll voraussichtlich diesen Sommer in Produktion gehen.

Captain Marvel wird der erste Film des Marvel Cinematic Universes mit einer weiblichen titelgebenden Heldin sein. Bevor Brie Larson in ihren Solofilm auftritt, soll sie erstmals 2018 in Avengers: Infinity War als Captain Marvel zu sehen sein.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
09.03.2019
Regie:
-
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.