Eine Reihe betrüblicher Ereignisse

Originaltitel: Lemony Snicket's A Series of Unfortunate Events (2017)
Erstaustrahlung am 13.01.2017 bei Netflix
Darsteller: Neil Patrick Harris (Graf Olaf), Patrick Warburton (Lemony Snicket), Joan Cusack (Justice Strauss), Malina Weissman (Violet Baudelaire), Louis Hynes (Klaus Baudelaire), K. Todd Freeman (Mr. Arthur Poe), Aasif Mandvi (Uncle Monty)
Produzenten: Cindy Holland, Daniel Handler, Barry Sonnenfeld
Basiert auf der gleichnamigen, 13-teiligen Buchreihe
Autor: David Handler (8 Episoden)
Regisseur: Barry Sonnenfeld (8 Episoden)
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 8


Die Serie basiert auf der gleichnamigen, 13-teiligen Buchreihe von Daniel Handler (Künstlername: Lemony Snicket) und dreht sich um die drei Baudelaire-Kinder Violet, Klaus und Sunny, deren Eltern bei einem Feuer ums Leben kommen. Diese besaßen ein großes Vermögen, was die Kinder jedoch erst bei der Volljährigkeit erhalten sollten. Ihr neuer Vormund, der durchtriebene Graf Olaf, hatte es jedoch selbst auf das Vermögen abgesehen und versuchte sich der drei Weisen zu entledigen.

Die ersten drei Bände wurden 2004 schon einmal verfilmt. Unter dem Titel Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse kam ein Film in die Kinos, bei dem Jim Carrey die Rolle des Graf Olaf spielte. Eine Fortsetzung war lange Zeit im Gespräch, kam letztendlich jedoch nicht zustande.