Lucifer

Originaltitel: Lucifer (seit 2016)
Erstaustrahlung am 25.01.2016 bei Fox / 15.06.2016 bei Amazon Prime Video
Darsteller: Tom Ellis, Lauren German, Kevin Alejandro, D. B. Woodside, Lesley-Ann Brandt, Scarlett Estevez, Rachael Harris
Produzenten: Tom Kapinos, Ildy Modrovich, Len Wiseman, Jonathan Littman, Jerry Bruckheimer
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 26+


Handlung

Nach Jahrtausenden als Fürst der Hölle beschließt der ehemalige Engel Lucifer, dass er genug von seinem Job hat. Er verlässt die Hölle und eröffnet in Los Angeles einen eigenen Nachtclub. Schon bald trifft er jedoch auf die Polizistin Chloe Decker, die aus unerfindlichen Gründen immun gegen den Charme des Höllenfürsten ist. Von der Frau fasziniert, findet Lucifer zudem schon bald Gefallen daran, gemeinsam mit der Polizei auf Verbrecherjagd zu gehen. Er lässt sich zum neuen Partner von Detective Decker machen und hilft ihr fortan dabei, Verbrecher zu verhaften und vor allem zu bestrafen. Allerdings sind nicht alle von Lucifers neuem Job angetan. Die Tatsache, dass der ehemalige Engel die Hölle sich selbst überlassen hat, stößt vor allem bei dem Engel Amenadiel auf Unverständnis. Dieser setzt fortan alles daran, um Lucifer auf seinen angestammten Platz zurückzubringen.

Hintergrund

Der Charakter des Lucifers basiert auf dem von Neil Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringenberg geschaffenen Comiccharakter. Die Figur feierte im Zuge der Sandman-Comics seine Premiere und erhielt im Anschluss auch eine eigene Reihe. Die Serienumsetzung nutzt jedoch primär die Prämisse der Comicfigur, geht ansonsten jedoch eigene Wege.